Kanarische Inseln

Synonym für Urlaub, Traum vom Sonnenparadies im atlantischen Ozean - können durchorganisierten Tourismus bedeuten, aber auch individuelles, unvergeßliches Erleben.

Wochenmagazin der Kanarischen Inseln

Die exotische Planzenwelt auf den kanarischen Inseln ISBN 84-241-4495-3

Ihre Link-Empfehlungen

Lage und Landschaft

Geografisch gesehen sind die Kanarischen Inseln Afrika zuzuordnen. Sie liegen zwischen dem 27. und 29. Breitengrad und ziehen damit mit dem Süden von Marokko gleich. Der Archipel besteht aus sieben Hauptinseln; im Zentrum liegen Teneriffa und Gran Canaria, westlich davon die sogenannten islas menores (“kleinen Kanaren”) La Palma, La Gomera u. El Hierro, im Osten und nur knapp 100 km von der afrikanischen Küsten entfernt, Lanzarote und Fuerteventura.

Zu den Hauptinseln gesellen sich noch einige Inselchen und Felsenriffe, als größte davon sind La Graciosa und Alegranza nordöstlich von Lanzarote und Los Lobos im Meeresarm zwischen Lanzarote und Fuerteventura zu erwähnen.

Quellen:                                               Kanarische Inseln, Polyglott Verlag      Kanarische Inseln, Bruckmann


Kontakt

Besucher Nr. :

 

Kanaren Homepage

Impressum

Last updated:
02.11.2008

©2002-2008 by Ingrid & Peter Neugebauer - all rights on photos and design reserved

Optimized for Internet Explorer 5.x and higher, Netscape 4.7x and higher and 1024x768